Der Sandmann war da!

Sandkasten Naturkita

Am Montagmorgen erwartet die Kinder in der Hauskita eine Überraschung: Der Sandkasten ist mit neuem Sand gefüllt!

Freitagnachmittag haben sich ein paar starke Menschen getroffen, um den Sandkasten zu leeren und mit frischem Ruhlsdorfer Sand zu füllen. Insgesamt 4,6 Tonnen Sand brauchten wir – zwei Anhänger voll.

Und natürlich ging nicht alles glatt, im wahrsten Sinne des Wortes: Der Sand war klebriger als gedacht und wollte nicht vom Anhänger direkt in den Sandkasten rutschen. Also war viel Muskelarbeit mit Schaufeln nötig. Aber zum Glück gab es genug helfende Hände!

Neuer Sand Naturkita