WUUUAARRRRR!

15.03.2019

Wie groß ist eigentlich ein echter Tiger? Und was fressen Leoparden? Darf man Geparden streicheln? Und wie schnell  ist eigentlich so ein Panther?
Auf der Suche nach Antworten auf diese und noch viele andere Fragen machte die Gruppe der "Wölfe" heute einen Ausflug in den Wildkatzenpark Tempelfelde.
"WOW, soviel Futter!" Mit diesen Witz und einem breiten Grinsen wurden wir begrüßt. Der Mensch, der uns die Katzen zeigte, erzählte uns, wie wichtig es ist, das wir nicht durch die Gitter fassen und dass alle Tiere hier wirklich wilde Raubtiere sind. Das war aufregend, und ein bißchen gruselig auch. Aber mutig folgten wir ihm. An Cocos Panthergehege konnten wir zusehen wie sie einen Kückensnack fraß und durften das Küken anfassen. Dann besuchten wir die Tiger. Das Weibchen hatte etwas Angst vor uns, obwohl sie sooooo viel größer und stärker war als wir. Es gab noch Geparden, Leparden, Fossas, Nebelparden und sogar einen echten Schneeleoparden. (Und noch mehr) Alles war wirklich sehr spannend.Wir durften sogar noch Riesen-Schaben angucken und haben in den Kühlschrank der Raubkatzen geschaut. Die essen nämlich am liebsten Fleisch. Wir haben sehr viel gelernt und hatten einen schönen Tag. Ach ja, ein Panther ist übrigends 30km/h schnell.

Zuletzt geändert am: 19.03.2019