Wieder Winterfortbildungen in der Naturkita!

24.11.2014

Fortbildungsveranstaltung: Freinetpädagogische Anregungen für die Kindergartenarbeit:
Einführung in die Freinetpädagogik - Beispiele aus der Kindergartenpraxis - Diskussion.


Wann? 08.12.2014 um 19:30 Uhr
Wo? Naturkita Wukaninchen (Ruhlsdorfer Str.44, 16359 Biesenthal)


ReferentInnen:
Hartmut Glänzel (Lehrer und Freinet-Fortbildner), Gabi Hoheusel (Kita Miki, Berlin- Friedrichshain)


Freinetpädagogik ist ein reformpädagogisches Konzept, das von dem französischen Volksschullehrer Célestin Freinet um 1920 initiiert worden ist. Aus der konsequenten Änderung seiner Grundschulpraxis heraus haben sich Prinzipien entwickelt, die letztlich in allen Alterstufen (von der Kita bis zur Hochschule) anwendbar sind. Inzwischen gibt es einen weltweiten Zusammenschluss praktizierender Freinet-PädgogInnen, die diesen Ansatz permanent weiter entwickeln. An diesem Abend soll zunächst das Konzept bzw. die Prinzipien dieser Pädagogik dargestellt werden und danach durch praktische Beispiele aus der Kindergartenarbeit konkretisiert werden. Anschließend bleibt Zeit für Fragen und Diskussionen.


Weiterführende Literatur: 

I. Hansen-Schaberg (Hrsg.), Freinet-Pädagogik, Schneider-Verlag, Hohengehren
Klein/Vogt, Freinet-Pädagogik in Kindertageseinrichtungen. Herder Verlag
 

Zuletzt geändert am: 05.02.2015