Weihnachtsverschenkemarkt

20.02.2017
Die Kinder schleppten sie in die Kita, "pflanzten" sie in zwei alte Töpfe und schmückten ihre Tannenbäume mit allem, was sie nur finden konnten, unter anderem mit im Wald gefundenen alten Stoffblumen und Lichterketten, verbogenen Gabeln, Äpfeln und Möhren, Sonnenbrillen und Elektroschrott. Sie fädelten Perlen auf die Zweige und bastelten Anhänger aus Bienenwachs. So entstanden unsere trashigen und wunderhübsch beleuchteten Kita-Weihnachstbäume ... Und außerdem wollten die Kindern nun einen Weihnachtsmarkt rundherum um die Tannenbäume aufbauen.
Am 15.12. war es dann soweit. Der ersten Wukaninchen-Verschenke-Weihnachtsmarkt öffnete seine Türen für Eltern, Omas und Opas, Freunde und Freundinnen. Viele Kinder hatten für ihren eigenen kleinen Stand liebevoll Geschenke vorbereitet, die die anderen sich einfach aussuchen und mitnehmen konnten. Da gab es Hyazinthen mit selbst beschriebenen Namensschildchen, Popcorn, kleine Dinos mit Wackelköpfen, selbst gebastelte Sterne, Kinderbücher und natürlich Plätzchen und allerlei andere Leckereien. Bei Weihnachsliedern, heißem Apfelsaft und am Lagerfeuer klang der gemütliche Weihnachtsnachmittag aus.

Zuletzt geändert am: 03.05.2017