Wasser, Wasser, klar und hell, Wasser, Wasser – Lebensquell

08.07.2015

Welches Element bietet sich im Sommer mehr an, als das Thema „Wasser“ für ein nächstes Halb-Jahres-Projekt.

„Wasser, Wasser klar und hell, Wasser, Wasser - Lebensquell“ singen die Kinder und erfahren Wasser mit allen Sinnen: Wie schmeckt eigentlich Wasser? Und wie riecht es? Wie riecht das Seewasser im Vergleich zum Leitungswassser und wie riechen beide nach drei Tagen? Wie hört sich Wasser an, ein Bach, ein See, der Wasserhahn, die Regentropfen, das Meer? Und wie herrlich ist es, darin zu plantschen...

 

Wir malen Wassertropfen in allen Farben, bestaunen Hundertwasser-Bilder, machen selber Wassermusik und folgen mit Reimen und Liedern dem Wassertröpfchen aus seiner weiten Reise.

 

Wir messen die Wassertemperatur, bilden kleine Forschergruppen, die erkunden, was sich wie und warum mit Wasser vermischen lässt und was nicht.

Wir lassen im Experiment Kerzen unter Wasser brennen und Wasser nach oben fließen.

Und wieso kleben eigentlich die Eiswürfel mit Salz zusammen?

 

Die verschiedenen mit den Kindern gebauten Wasserrad-Varianten drehen sich wunderbar an der frisch eröffneten Wasserbaustelle mit alten Schläuchen und Rohren, dem Regenwasser-Auffang-Tank und jeder Menge Matsch.

Wukaninchen

 

Wukaninchen

Zuletzt geändert am: 21.07.2015