Was macht die Försterin im Wald?

23.01.2018
Wir haben einen spannenden Ausflug mit der Revierleiterin für den Bereich Biesenthal von der Oberförsterei Eberswalde unternommen und den Winterwald aufs Genaueste unter die Lupe genommen. Wir liefen querfeldein und am Wukensee entlang, haben viel entdeckt und besprochen: Tierfährten, Wildwechsel, Vögel und Vogelstimmen, Pflanzen und Bäume, unzulässige Eingriffe in die Natur wie Garten- und Hausmüllhalden und gerodete Uferbereiche, Beschilderung für Wanderwege und das Naturschutzgebiet, Markierungen an zu prüfenden Bäumen, Wildschweinhauer und Geweihe und vieles, vieles mehr.
Frau Großmann hat zudem ihr glänzendes Jagdhorn dabei gehabt und uns aufs kunstvollste hören lassen, wie Fuchs oder Wildschwein nach der Jagd geweiht werden, und wie sich die Jäger begrüßen und verabschieden.
Einen herzlichen Dank an Frau Großmann mit Vorfreude auf unsere nächste Wanderung im Frühjahr!
 
 
 

Zuletzt geändert am: 23.01.2018