Seminarreihe: Kommende Termine

03.03.2014

Gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung stellt für viele Eltern einen relevanten Wert in der Begleitung ihrer Kinder dar. Doch was ist eigentlich gesund? Auf welchen verschiedenen Ebenen entsteht Gesundheit? Und wie schaffen wir gesunde Geschmackserlebnisse für kleine und große Menschen?

Diesen und weiteren Fragen wird bei der Abendveranstaltung nachgegangen.


Referentin: Franziska Ernst – Gesundheitswirtin und Heilpraktikerin

Datum: Freitag, 21. März 2014, 18 Uhr

Ort: Kita Wukaninchen, Ruhlsdorfer Straße 44, 16359 Biesenthal

 

Wildniswissen und Naturmentoring in der pädagogischen Arbeit (mit Kindern)  

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Herausforderung, die vielschichtige, alle Sinne ansprechende und höchst effektive Art des Lernens, wie sie bis heute erfolgreich von indigenen Völkern praktiziert wird, als Grundlage für unsere Arbeit mit Kindern anzuwenden. Die Methode des Naturmentoring erleichtert und unterstützt dabei, durch das Aufgreifen der natürlichen Neugierde, das aufmerksame Begleiten der Kinder. Der Lehrende wird zum Mittler zwischen dem Kind und dem eigentlichen Lehrer – der Natur.


Inhalte der Abendveranstaltung:

- Werkzeuge und Techniken mit Natur in Verbindung zu treten

- Natürlicher Aufbau pädagogischer Veranstaltungen

- Die Kunst Fragen zu stellen



Referent: Ingmar Vogel – Wildnispädagoge, Erzieher in einer Naturkita www.apfelbaeumchen.eu

Datum: Montag, 10. März 2014, 19:30 Uhr

Ort: Kita Wukaninchen und Umgebung, Ruhlsdorfer Straße 44, 16359 Biesenthal

 

 

Wirklich hilfreich sein

 

Kinder dabei unterstützen, zu selbstermächtigten Persönlichkeiten heranzuwachsen


Annika Mersmann verbringt ihre Zeit gerne in Gemeinschaft in der Wildnis. Durch das Leben in enger Gemeinschaft und im Wald werden herkömmliche Bewältigungsstrategien deutlich. Nicht immer sind diese „gesund“ und können sich zu Mustern entwickeln, die die Persönlichkeitsentwicklung sehr prägen.


Ausgehend von den Erlebnissen und theoretischen Hintergrund der Referentin werden in der Abendver-anstaltung folgende Themen angesprochen und soll zu einem Austausch zwischen den Anwesenden anregen:

- Selbstermächtigung

- Musterarbeit

- Viktimisierung

- Verdeutlichung der Opfer-Retter-Dynamik (z.B) durch ein Rollenspiel

- bei Bedarf wird die Methode Redekreis vorgestellt


Referentin: Annika Mersmann – Wildnispädagogin, Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, weitere Informationen auf www.annika-mersmann.de

Datum: Donnerstag, 10. April 2014, 19:30 Uhr

Ort: Kita Wukaninchen, Ruhlsdorfer Straße 44, 16359 Biesenthal

 


Gefördert durch ANU Brandenburg e.V. (Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung), 14467 Potsdam

 

Zuletzt geändert am: 13.01.2015