Lehmlein, Lehmlein an der Wand

01.08.2012

. . . lehm und leben . . .

Wukaninchen

Die ersten Wände der Naturkita glänzen bereits mit ihrer Unterputz-Lehmschicht. Mit vielen Händen, einigen Maschinen, bisher wenigen Füßen und der passenden Lehmmischung geht die Arbeit sehr gut voran. Von einem Lehmbauer erfahren die 8-10 interessierten Workshop-Teilnehmer_innen eine Menge über Herstellung, Anwendung und bauphysikalische Eigenschaften von Lehm. Alle können alles ausprobieren. Spaß und Tatendrang steht den Lehmfreudigen ins Gesicht geschrieben. Experimente mit Pferdemist, Haferschleim und Pigmenten finden nebenbei statt. In den Baupausen wird die Zeit für Fachdiskussionen und Ökobaulektüre genutzt. Viele Teilnehmer_innen planen eigenen Bauprojekte und nutzen den Kurs als Lernquelle. Wir sind gespannt, welche Lehm- und Ökohäuser in Kürze entstehen.

Wukaninchen

Knifflige Ecken mit unterschiedlichen Untergründen versehen wir mit einem Gewebe und verteilen den Lehm darüber. Nach kurzer Vorführung bleibt es immer den Freiwilligen überlassen, die Arbeiten aus zu probieren. Für das Glätten der Wände haben sich schon richtige Profis herausgebildet.

Wukaninchen

Für Kurzentschlossene besteht weiterhin die Möglichkeit vorbei zu kommen. Der Workshop läuft noch bis 11.8.2012. Lies die Ankündigung auf dieser Seite und melde dich unter kinder(ät)wukania(dot)net an, wenn du mitmatschen willst.

Wukaninchen

.

Zuletzt geändert am: 05.09.2012